top of page

Wobei kann ich dich unterstützen?

Mit meiner über 10-jährigen Erfahrung als Therapeutin begleite ich dich

sanft und sicher durch deine individuelle Transformation.

rust-3745490_1280.jpg

Blockaden & Trigger lösen
Vergangenheit bewältigen 
Trauma sanft erlösen

Hast du immer wiederkehrende Themen, die Stress in dir auslösen? Die dich hindern, weiterzugehen und deine Ziel blockieren?

 

Themen, die starke unangenehme Gefühle in dir auslösen, die dich deiner Handlungsmacht berauben und dir das Gefühl geben, ausgeliefert zu sein?

 

Gibt es Erfahrungen aus deiner Vergangenheit, die dich noch nicht losgelassen haben und dich immer noch negativ beeinflussen?

Selbstbewusstsein stärken
durch innere Sicherheit

Nervensystemarbeit führt dazu, dass wir uns in uns selbst sicherer fühlen und dadurch wird die Angst vor Ablehnung immer kleiner. Wenn die innere Sicherheit wächst, ist es ok, wenn andere nicht gleicher Meinung sind. Wir sind authentischer und das Verlangen nimmt ab, uns ständig anzupassen, Gefühle und Bedürfnisse zu unterdrücken, Ja statt Nein zu sagen nur um ja nicht verlassen oder abgelehnt zu werden. 

heart-1288420_1280.jpg

Stress reduzieren
mehr innere Ruhe und Zufriedenheit

Immer im Hetzmodus, gefangen im Hamsterrad und Gedankenkarussell, ständiges Grübeln, Gefühle unterdrücken, Ängste, Sorgen, mangelnder Selbstwert (ständiges Vergleichen), immer am Anschlag sein mit der Energie, Selbstbetrug, schlechtes Essen, schlechter oder zu wenig Schlaf, einer Arbeit nachgehen, die man nicht mag oder einem ständig überfordert, Streitigkeiten, ungelöste Konflikte, belastete Beziehungen... All das und noch viel mehr versetzt den Körper in einen ständigen Überlebensmdous, in dem ganz viele Körperfunktionen nur reduziert ihrer wichtigen Arbeit für unsere Gesundheit nachgehen können. Der Körper ist immer bestrebt, auszugleichen. Doch irgendwann kommt er an den Punkt, wo das nicht mehr möglich ist und es zeigen sich unangenehme Symptome: ständige Erschöpfung, Konzentrationsprobleme, Verspannungen im Körper, Magen-Darm-Probleme, schlechtes Immunsystem bis hin zu Autoimmunkrankheiten. 

Lernen zu spüren
und das bunte Leben mehr geniessen

Du bezeichnest dich als Kopfmensch, alles muss logisch und rational begründet sein. Für dich zählen Zahlen, Daten und Fakten. Du wirst von deinem Umfeld eher als kühl und distanziert beschrieben. Du glaubst, keinen Zugang zu deinen Gefühlen zu haben, sei es, weil es dir nicht vorgelebt wurde oder weil du dir eines Tages geschworen hast, deine Gefühle sicherheitshalber zu vergraben.

 

Du kennst die Freude, das Glück und die Dankbarkeit, aber eher nur aus dem Kopf und nicht als Gefühl im Körper. Überhaupt hast du keinen guten Zugang zu deinem Körper. 

water-lily-2334163_1280.jpg
bottom of page