top of page
Suche
  • AutorenbildTania Fankhauser

Grapefruitkern-Extrakt

Aktualisiert: 23. Apr.



Grapefruitkern-Extrakt wird aus den getrockneten Schalen, Kernen und weissen Zesten der Grapefruit gewonnen und ist ein natürliches Heilmittel, das in einer Vielzahl von medizinischen Anwendungsgebieten zum Einsatz kommt.


Ihre Entdeckung als Heilmittel verdanken wir dem amerikanischen Arzt und Immunbiologen Dr. Jacob Harich, der im Jahr 1980 die folgenreiche Entdeckung machte, dass die Grapefruitkerne auf seinem Komposthaufen nicht bzw. kaum verrotteten.

Zahlreiche und umfängliche Studien konnten mittlerweile die erfolgreiche Verwendung von Grapefruitkernextrakt etwa als Antibiotikum aber auch als Mittel gegen Pilzinfektionen, Viren und Bakterien dokumentieren und wissenschaftlich untermauern. Das Extrakt soll als Mittel gegen über 700 Bakterienstämme hochwirksam sein.


Besonders hervorzuheben ist, dass Grapefruitkern-Extrakt im Gegensatz zu herkömmlichem Antibiotika nur gegen die schädlichen Bakterien vorgeht. Die nützlichen Bakterien im Darm- und Scheidenmikrobiom bleiben intakt.


Die Bioflavonoide wirken antioxidativ, also gegen Zellstress und entzündungshemmend. Das heisst auch, dass der Alterungsprozess verlangsamt wird.


Die Einsatzgebiete von Grapefruitkern-Extrakt sind sehr vielfältig, nachfolgend liste ich die wichtigsten auf:


  • Immununterstützend durch hohen Gehalt an Vitamin C und E

  • Erkältung / grippaler Infekt / Grippe im akuten Fall, aber auch vorbeugend

  • Magen-Darm-Grippe

  • Pilzinfektionen (z.B. Vaginalpilz)

  • Blasenentzündung

  • Unterstützung eines gesunden Darmmikrobioms

  • Lippenherpes (direkt auf die Haut auftragen und innerlich einnehmen)

  • Akne (direkt auf die Haut auftragen und innerlich einnehmen)

  • Zahnfleischprobleme (1 Tropfen auf die Zahnbürste)

  • Rachen-/Mandelentzündungen (gurgeln: 4 Tropfen in etwas Wasser auflösen)

  • Gefässschutz, Bluthochdruck, Diabetes, erhöhte Blutfettwert

  • u.v.m.

Mit Grapefruitkern-Extrakt kannst du nicht viel falsch machen und dabei den Körper bei vielen Herausforderungen massiv unterstützen.


Wo auch immer du deine Produkte beziehst - achte immer auf hochwertige Qualität und dass keine chemischen Zusatz- oder Konservierungsstoffe drin sind. Das Billigste ist oft nicht das Beste und auch das Teuerste muss nicht zwingend das Effektivste sein, prüfe die Quellen und Inhaltsstoffe.


Ich persönlich schätze das "Premium Grapefruitkern-Extrakt" von Regenbogenkreis. Es ist in Bio- und Rohkostqualität und exklusiv mit 1200 mg Bioflavonoiden pro 100 ml nur dort zu bekommen. Bei Regenbogenkreis gibt es aber auch eine günstigere Variante mit 800 mg Bioflavonoiden pro 100 ml, ebenfalls in Rohkost- und Bioqualität:


10 % Gutschein von Regenbogenkreis für die erste Bestellung mit dem Code: 59F22D35


Was gilt es zu beachten bei der Einnahme:


Grundsätzlich kann jeder von Grapefruitkern-Extrakt profitieren, ausser es liegt eine Allergie gegen Zitrusfrüchte vor. Es wird empfohlen, langsam aufzudosieren, bis die Maximaldosis erreicht ist. Die Maximaldosis für einen Erwachsenen liegt bei 1 Tropfen pro kg Körpergewicht. Eine gängige Dosierung, die in der Regel ausreichend ist, ist 3 x 15 Tropfen in einem Glas Wasser oder Tee verdünnt einnehmen.

Für die Kinder finden sich ganz unterschiedliche Angaben. Vernünftig ist die Dosis: 1 Tropfen pro kg Körpergewicht, aufgeteilt auf 3 Gaben. Auch bei den Kindern mit einer niedrigen Dosis anfangen und dann aufdosieren.


Auf die Haut kann das Extrakt ebenso direkt aufgetragen werden. Meiner Erfahrung nach lässt es sich wunderbar pur auftragen. Wer eine sehr sensible Haut hat, soll es 1:1 verdünnen, mit Wasser zum Beispiel.


Im Zweifelsfalle den Arzt konsultieren.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page